Aktuelle Information

Das Clubhaus ist wieder geöffnet und man kann sich wieder für den Dienst eingetragen. Die aktuell geltenden Coronaregeln sind einzuhalten. Die Zufahrt zum Clubgelände ist mit einem Poller durch die Gemeinde gesichert. Zum Öffnen benötigt man einen Dreikantschlüssel. Diesen erhält man an der Touristinfo. Zwei weitere Dreikantschlüssel sind im Clubhaus deponiert

Die Mitgliederversammlung 2021 mit Neuwahl des Gesamtvorstandes und der Kassenprüfer findet am Freitag 05.11.2021 um 19:30 Uhr statt.  Die Örtlichkeit wird noch bekanntgegeben.

Folgende Regatta Termine sind für 2021 geplant:

  • 28. / 29. August Vereinsmeisterschaft
  • 11. / 12. September Micro-Rangliste und Open 5
  • 25. / 26. September 517er Rangliste
  • 02. / 03. Oktober Opti-Rangliste

Korsarenpreis 2021 beim RCR

Der Ruderclub Rastatt richtete die erste Korsarenregatta im Südwesten aus. 18 Korsare hatte gemeldet und warteten am Samstag leider vergeblich auf ein wenig Wind. Am Sonntag Morgen wurde dann endlich der erste Lauf bei 1 -2 bft gestartet. Wir konnten uns in diesem Lauf leider nicht im vorderen Feld platzieren. Im 2. Lauf lagen wir an Position zwei als der Wind gänzlich einschlief und der Lauf abgebrochen wurde. Auch der 3. Lauf – wir lagen im Vorderen Mittelfeld – wurde auch abgebrochen, diesmal wegen eines aufziehenden Gewitters. Trotzdem war es für uns ein sehr schönes Wochenende mit viel Spaß bei den Korsaren.

Anne & Walter

55. Internationale Kuhschelle beim SCAI

Am 26. und 27. Juni fand in diesem Jahr die 55. Internationale Kuhschelle am großen Alpsee statt. Das Feld war in diesem Jahr kleiner als in den vergangenen Jahren – 26 Schiffe hatten gemeldet. Der SCAI hatte trotz eines umfangreichen Hygienekonzepts eine schöne Veranstaltung auf die Beine gestellt. Nur der Wind lies auf sich warten bzw. wehte ganz leicht jedoch aus der falschen Richtung. Wir fuhren unseren Streicher schon im ersten Lauf und ein weiterer Lauf kam dann nicht mehr zu Stande. So konnten wir uns dann leider auch nicht mehr verbessern und mussten uns mit einer kleinen Kuhschelle begnügen. Da wir den Alpsee auch von seiner besten Seite kennen werden wir ihn sicherlich diese Jahr noch einmal besuchen.

Anne & Walter